Hanse Haus. Frei geplant. Genau Ihr Haus.

So bauten unsere Kunden

 

Mit dem eigenen Haus ging für unsere Bauherren ein großer Lebenstraum in Erfüllung, wenn nicht sogar der Größte.

Mehr als 30.000 Bauherren haben uns Ihr Vertrauen geschenkt und mit uns schnell und einfach Ihr Traumhaus realisiert.
Eine kleine Auswahl verschiedener Bauvorhaben haben wir für Sie zusammen gestellt und bieten Ihnen so die Möglichkeit sich ein eigenes Bild über unsere Leistung zu machen.

 

 

HANSE HAUS-Bauherren über ihren Weg zum Haus

Alle Erwartungen übertroffen

Die Errichtung des Kundenhauses in Österreich ist abge-
schlossen. "Ich möchte mich auf diesem Weg bei Ihnen
für die Projektabwicklung, die meines Erachtens nach ohne
größere Schwierigkeiten verlaufen ist, nochmals recht herz-
lich bedanken." so der Bauherr Dieter Dolezal.

Die wenigen Hürden, die es bei der Vertragsabwicklung, in
der Phase der Endbemusterung und bei der Hausübergabe
zu überspringen galt, waren wegen der Kompromissbereit-
schaft beider Seiten kein wirkliches Problem.

Das Haus von Herrn Dolezal ist letzten Endes noch schöner
geworden, als er vor circa drei Jahren zu träumen gewagt
hätte. "Ich kann die Firma HANSE HAUS wirklich weiter-
empfehlen." 

 

 

 

 

 

Energiesparendes Passivhaus, individuell geplant

Das Bauherrenpaar Marc Muller und Iris von der Heyden hat sein altes Wohnhaus in Luxemburg abgerissen, um mit HANSE HAUS ein besonders energiesparendes Passivhaus zu bauen. Die Entscheidung für den Passivhaus-Standard liegt für die Bauherren auf der Hand: „Zum einen, weil wir im Hinblick auf künftige Generationen die Ressourcen schonen müssen, zum anderen, weil man nicht weiß, was von einem Fertighaus erwartet wird, wenn die Energiekosten weiter hochschnellen. Energieoptimiertes Bauen ist für uns auch eine Frage des Werterhalts.“ Da die Bauherren beruflich viel beschäftigt sind, war der große Leistungsumfang, den HANSE HAUS aus einer Hand anbietet, ein wichtiges Kriterium bei der Wahl des Baupartners. „Wir fühlten uns super aufgehoben und wurden während der Planungs- und Bauphase von allen Beteiligten kompetent begleitet.“ Das Vertrauen in HANSE HAUS war so groß, dass die Bauherren während des Hausaufbaus kurzerhand in den Urlaub flogen. Und sie wurden nicht enttäuscht: „Wir kamen zurück und auf dem Grundstück stand das professionell montierte Fertighaus.
Ein unvergessliches Erlebnis.“

 

 

Komplizierten Hausbau, perfekt realisiert

Die Planung des Hauses begann im Jahre 2002. Im Frühjahr 2003 hatte die Bauherrenfamilie Schweizer vier Kostenvoranschläge vorliegen. Unter den Gesprächspartnern stach mit seiner Kompetenz, Fachkundigkeit, Höflichkeit und Zuverlässigkeit von Anfang an ein Gesprächspartner hervor: Herr Thomas Pillmann von Hanse Haus. Obwohl der Kostenvoranschlag von Hanse Haus nicht der billigste war, waren die oben angeführten Kriterien sicher der Anlass, das Haus von Hanse Haus bauen zu lassen.
"Die Besprechung sämtlicher, in unserem Fall, äußerst komplizierten Details wie Durchbruch der Erdgeschossdecke, Wegreißen einer Mauer, damit be-
dingte Veränderungen im Erdgeschoss, Konzeption des ersten Stockes so-
wie Auswahl der Materialien, Festlegung der Anschlüsse bzw. Auslässe, Überlegung bezüglich Steckdosen usw. verliefen zu un-
serer vollsten Zufriedenheit." so Familie Schweizer. Auch jetzt würden Sie kein Detail anders machen wollen.
Besonders erwähnen möchte die Bauherrenfamilie Nachstehendes: "Die vier (fallweise fünf – Herr Johannes) Professionisten aus Deutschland waren ein einmaliges Erlebnis. Da wir als Pensionisten während der Bauarbeiten im Hause wohnen konnten, kamen wir aus dem Staunen nicht heraus. Die Exaktheit der Ausführungen, das Ineinandergreifen der Abläufe, das Tempo und dabei die Freundlichkeit dieser Leute muss gelobt werden. Im Gegensatz zu sonst auf Baustellen üblichen Ausdrücken haben wir nie einen Vulgärausdruck auf unserer Baustelle gehört und auf Fragen von uns, die sicherlich manchmal ungelegen kamen, wurde stets höf-
lich und informativ geantwortet."
Die Arbeiten wurden früher fertiggestellt als geplant und für jeden Bauherrn ergibt sich dann die Frage, wie erfolgt die Nachbetreu-
ung bei auftretenden Problemen? Diese waren bis jetzt zum Glück unbedeutend und sie wurden umgehend gelöst. Die Bauherren sind sehr zufrieden und glücklich in Ihrem neuen Haus, danken für die gute Zusammenarbeit und haben bereits und werden auch weiterhin Hanse Haus jederzeit weiter empfehlen.

 

 

 

 

 

Schwieriges Baugrundstück
optimal genutzt

Auch in Südtirol entscheiden sich Bauherren für die Qualität von HANSE HAUS. Unser Bauherr Wilfried Pertinger ist überaus zufrieden mit seiner Entscheidung: „Das Fertighaus ist innovativ, elegant, pfiffig und zeitgemäß – so wie ich mir mein Eigenheim vorgestellt habe. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis war sehr gut und das HANSE-Team hat mich hervorragend beraten – von der Raumplanung, der Lichttechnik bis hin zur energieeffizienten Bauweise.“ Die Architektur ist speziell an die steile Hanglage angepasst. Küche und Wohnzimmer befinden sich als offener Wohnraum im obersten Stock, mit großer Fensterfront und großzügiger Terrasse. Die Schlafzimmer sind im Stock darunter, Keller und Garage befinden sich im erdanliegenden Tiefgeschoss. „Bei der Planung des Energiesparhauses wurde das Optimum aus dem steilen Grundstück herausgeholt.“

 

 

Kleingartenwohnhaus in Wien

Unsere Bauherrin Frau Orsolics ist überglücklich mit Ihrem HANSE- Haus. Sie ist überzeugt, dass es die richtige Wahl war, sich für HANSE HAUS als Baupartner entschieden zu haben. Ihren Traum vom Haus haben wir, im 11. Wiener Gemeindebezirk Simmering, in bewährter und zukunftssicherer HANSE-Qualität realisiert.
"Alles ist gut gegangen" so das positive Résumé der Bauherrin, die sich besonders über die Bäder Ihres "wunderschönen Hauses" freut.

 

 

Das Fertighaus der Musik
und der Klänge

Ein außergewöhnliches Beispiel frei geplanter Architektur hat HANSE HAUS im Ostseebad Ahrenshoop realisiert. Der Bauherr Lutz Gerlach hatte von Anfang an klare Vorstellungen, wie sein neues Domizil aussehen sollte: Der Komponist und Musikproduzent wollte ein Haus des Hörens und der Klänge schaffen, eine, wie er sagt, „Klanggalerie“ mit starkem Bezug zum menschlichen
Hö̈rorgan. Und so gleicht auch bereits der Grundriss des Pultdachhauses den Umrissen eines Ohres. Die Wohnrä̈ume befinden sich im Obergeschoss und sind für eine dreiköpfige Familie ausgelegt, das Erdgeschoss beinhaltet ein großes, schalldicht ausgefü̈hrtes Tonstudio, diverse Bü̈ros, eine Einliegerwohnung sowie einen Rü̈ckzugsbereich für das intensive Erleben von Musik. In seiner „Klanggalerie“ gibt der Künstler regelmäßig Konzerte. Wer beim nächsten Urlaub an der Ostsee Lust auf einen Konzertbesuch in einem HANSE HAUS hat, findet alle Termine auf der Homepage des Musikers: www.lgm-records.de

 

 

Kreative Lösungen
für kreative Köpfe

Wer sich beruflich mit Design und den schönen Dingen des Lebens beschäftigt, der hat naturgemäß einen ganz eigenen Anspruch an Ästhetik und Stil. Da wundert es nicht, wenn die Bauherrin, die als Stoffdesignerin und Autorin arbeitet, auch beim Fertighaus bauen ihre ganz eigenen Wohnideen verwirklichen möchte. Das Know-how von HANSE HAUS in der Umsetzung von individuellen Wohnkonzepten bot den Bauherren die Möglichkeit, Ihre Vorstellungen vom idealen Zuhause ohne Kompromisse zu realisieren. In wunderschöner, leichter Hanglage plante das Bauherrenpaar gemeinsam mit HANSE HAUS einen modernen Flachdachbau, der nicht nur Wohnraum, sondern der Designerin auch Atelierräume zum Arbeiten bietet. Große, nach Süden ausgerichtete Glasflächen lassen viel natürliches Tageslicht in die Räume und es entsteht eine angenehme Wohn- und Arbeitsatmosphäre. Von den großen Balkonen und Loggien haben die Bauherren einen wunderschönen, inspirierenden Blick über die Stadt. Perfekt geeignet, um den Tag gemütlich in der Abendsonne ausklingen zu lassen und neue Energie zu tanken.

 

 

Zertifiziertes Passivhaus
in Großbritannien

Nachdem unserer Bauherrenfamilie Stent die ersten Angebote zur energetischen Sanierung ihres alten Wohnhauses in Großbritannien vorlagen, war ihr schnell klar, dass ein energieeffizienter Fertighaus-Neubau die deutlich wirtschaftlichere Lösung ist. Weiterer Vorteil: Das neue Fertighaus kann individuell nach ihren Wünschen geplant werden. „Die Tatsache, dass wir mit HANSE HAUS genau unseren Vorstellungen entsprechend bauen konnten und der hohe Qualitätsstandard des deutschen Herstellers haben uns nachhaltig beeindruckt“, sagt Bauherr Richard Stent. „Das sogar der Passivhaus-Standard möglich ist, war für uns das ‘icing on the cake’.“ Das Fertighaus der Stents wurde vom Passivhaus Institut Darmstadt offiziell als Passivhaus zertifiziert.

 

 

Unikat im klassischen Villenstil

„Qualität, Preis und nur ein Ansprechpartner für das exakt nach meinen Wünschen realisierte Haus haben mich überzeugt“, so der Bauherr der eindrucksvollen 350 m² großen Fertighaus-Villa über seine Entscheidung, mit HANSE HAUS zu bauen. Als Kenner der Immobilienbranche, der nach seiner aktiven beruflichen Zeit als Kapitän zur See und als Flugkapitän jetzt seine Immobilien verwaltet, wusste er den reibungslosen Ablauf seines Bauvorhabens und die guten Energiespareigenschaften besonders zu schätzen. Erstes Fazit rund drei Jahre nach dem Einzug: Dank der wärmegedämmten Bauweise, einer Erdwärmepumpe und der Komfort-Lüftungsanlage blieben die Heizkosten trotz steigenden Energiepreise auf niedrigem Niveau. Beruhigende Aussichten für die Zukunft.

 

 

 

 

Happy End dank HANSE HAUS

„Denn erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt.“ Ehepaar Schwarz, das in einer Kleinstadt im Einzugsgebiet von Frankfurt lebt, kann dazu einiges erzählen. Über ihr Wunschhaus, ihren durchlittenen Albtraum vom Bauen, von Berichten darüber, die durch die Medien gingen. Und über das  Happy End dank HANSE HAUS.

Ganz genaue Vorstellungen hatten die beiden von den eigenen vier Wänden: Ein Holzhaus im Kolonialstil sollte es sein, mit gut 200 m² Wohnfläche, schlüsselfertig erstellt,  „weil wir beruflich sehr eingespannt waren und uns um so wenig wie möglich kümmern wollten“. Das Objekt ihrer Wünsche fanden sie im Internet, angeboten von einer amerikanischen Fertighausfirma, mit der sie einen entsprechenden Vertrag abschlossen. „Blauäugig“, sagt die Mama von zwei Kindern heute, „denn wir haben ihn nicht vom Rechtsanwalt prüfen lassen.“ So kam es, dass Baupläne erstellt wurden, die Bauherrn zahlten und zahlten – und immer länger auf den ständig wieder verschobenen Baubeginn warteten. Schließlich landeten die Auseinandersetzungen vor Gericht.
Entnervt wandte sich die Familie an HANSE HAUS, „weil wir über die Firma nur Gutes gehört hatten“. Und von da an klappte es. „Die HANSE-Leute haben uns grandios betreut. Und obwohl sie unser Fertighaus in der Produktion dazwischen geschoben haben, wurden alle zugesagten Termine eingehalten.“ Die gesamte Ausstattung für das Heim - von den Steckdosen bis zur Farbe für den Außenputz - hatte das Ehepaar bis ins kleinste Detail in den Ausstellungsräumen von HANSE HAUS in Oberleichtersbach ausgesucht. Die 41-Jährige erinnert sich genau: „Das war gut organisiert und wir wurden toll beraten.“ Auch Sonderwünsche sind in der Regel für HANSE HAUS kein Problem. „Den Wäscheschacht haben die HANSE-Leute eingebaut. Die zentrale Staubsaugeranlage wurde von uns privat geplant und eingebaut, weil's die von HANSE damals leider noch nicht gab.“

Nach nur sechswöchiger Bauzeit wurde Ende 2003  das Dach der Fertighaus-Villa gedeckt. „Dass wir damals mit Kleinkind schon auf der Baustelle wohnten, zeigt, wie sehr wir unter Zeitdruck waren“, berichtet Claudia Schwarz. Heute wohnt sie mit ihrer Familie zwar in einem „wunderschönen Haus“ mit fantastischem Klima, doch die fast im Desaster endende Geschichte vom Eigenheim sitzt noch immer tief. Noch einmal bauen? Lieber nicht. „Obwohl.... aber dann nur mit HANSE HAUS!“

 

 

Vielen herzlichen Dank!

Die Bauherrin bedankt sich bei HANSE HAUS für die Arbeit, Zeit, Kreativität und konstruktiven Vorschläge, für die Geduld, das Know-How und das handwerkliche Können, sowie für die Umsetzung der (Änderungs-) Wünsche und so vieles mehr, das dazu beigetragen hat Ihren Traum vom eigenen Haus zu erfüllen.

Sie ist glücklich mit HANSE HAUS die richtige Wahl getroffen zu haben! Dort hat Sie sich jederzeit gut aufgehoben und hervorragend betreut gefühlt und freut sich nun auf viele schöne Jahre in Ihrem neuen Fertighaus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo kurze Bauzeit-Versprechen kein Blödsinn sind

Sechs Monate von der Unterschrift bis zum Einzug ins eigene Haus.“ - „Blödsinn“, denkt sich Carlo Brickler, als er dies während einer Messe in Luxemburg zum ersten Mal hört. Doch seine Neugier ist geweckt, er greift zu den Prospekten des ihm völlig unbekannten Fertighausproduzenten HANSE HAUS und studiert sie in aller Ruhe. Was ihn begeistert: ein Ansprechpartner für das ganze Projekt, „nicht wie hier mehrere, mit denen dann nix läuft“. Der Haken an der Sache: In den Broschüren geht’s um  Einfamilienhäuser. Doch ihm schwebt „was Größeres“ vor. Brickler fragt nach und bekommt die Auskunft: „Alles ist möglich.“ Es ist der Auftakt zu einer „fabelhaften Baugeschichte“. Wenig später unterhält er sich mit deutschen Fachleuten über ein Vorhaben, an dem Branchenmitbewerber wenig Interesse zeigen: ein Apartmenthaus an der Stelle seines abgebrannten Restaurants, auf schwierigem Gelände. In die Umgebung soll es sich einfügen, finanzier- und bald beziehbar sein. Nach dem Motto „Was würde ich mir als Mieter wünschen“ hält der Bauherr in spe eine gute Schall- und Wärmedämmung für wichtig. Und außerdem möchte er statt einer Öl- oder Gasheizung eine mit Holzpellets betriebene, die auch die angrenzenden Gebäude mit versorgt. Wieder heißt es: „Alles ist möglich.“ Manches aber auch eine Frage der Kosten. „Mit einem guten Gefühl“ fährt Brickler nach Oberleichtersbach, lässt sich dort erklären, wie seine Vorstellungen umgesetzt werden können. Dann ist er sicher: Der Preis für dieses Haus mit sieben Apartments à 100 m² ist gerechtfertigt. Der Bau kann beginnen – und endet nach der Rekordzeit von nur acht Monaten. Was dazwischen lag: „gute, ehrliche Arbeit“, ein paar Detaildiskussionen, ein paar Änderungswünsche. „Bei Hanse hat es immer geklappt“, sagt der 55-Jährige. Fazit des Bauherrn: Die Mieter der komfortablen Wohnungen sind zufrieden, er beruhigt. Dass kurze Bauzeiten mit HANSE HAUS auch bei ungewöhnlichen Objekten möglich sind, kann Carlo Brickler betätigen. Aus eigener guter Erfahrung.

 

 

Vor knapp 30 Jahren die richtige Entscheidung getroffen

Lang, lang ist es her, dass Familie I. in Luxemburg sich den Traum vom eigenen Fertighaus erfüllt hat. „Vor fast 30 Jahren mit HANSE HAUS. Das war für uns die richtige Entscheidung und wir haben sie nie bereut“, berichtet der ehemalige Bankkaufmann. Während mancher Bauherr sich selbst noch nach Jahrzehnten an so einigen Ärger rund ums Bauen erinnert, ist ihm im Gedächtnis haften geblieben, wie beeindruckt er vom reibungslosen und „unheimlich schnellen Aufbau“ seiner eigenen vier Wände war.

Der Eigenheimbesitzer muss nicht lange überlegen, welche Kriterien damals den Ausschlag für ein Fertighaus gegeben haben – entgegen den Ratschlägen von Freunden und Verwandten. „Uns war wichtig, dass das Haus nicht erst lange austrocknen musste, sondern dass es rasch bezugsfertig war.“ Außerdem wollten die Häusle-Bauer nicht mit zig verschiedenen Handwerkern zu tun haben, sondern „nur einen Ansprechpartner, einen Verantwortlichen. Und unserer von HANSE HAUS war wirklich auf Draht, hat dafür gesorgt, dass nicht nur während des Baus alles klappte, sondern  auch dafür, dass später die eine oder andere kleine Beanstandung rasch behoben wurde“.
Bedenkt man, dass Informationsmöglichkeiten wie Internet, Bauseminare oder Fertighaus-Ausstellungen  Ende der 70er Jahre ja noch arg begrenzt waren, muss bei der Entscheidung für den deutschen Fertighaushersteller wohl ein bisschen Glück mitgespielt haben. Das Ehepaar hatte sich damals nur ein paar in Bau befindliche oder gerade fertig gewordene Häuser in seiner Nähe angeschaut und sich daraufhin für HANSE HAUS entschieden – wegen des passenden Grundrisses, der im Vergleich zu konventionell gebauten Häusern besseren Wärmedämmung, und natürlich nicht zuletzt wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Nach fast 30 Jahren im Eigenheim haben sich die Wohnansprüche und -vorstellungen geändert. Umbaumaßnahmen stehen an. „Wir haben mit HANSE HAUS nur gute Erfahrungen gemacht, warum sollten wir die Firma, die unser Haus von Grund auf kennt und sich seit Jahrzehnten auf dem Markt behauptet, nicht wieder beauftragen?“ Die Planungen laufen...

 

 

Kontakt

Fachberater in Ihrer Nähe

 

Folgen Sie uns auf

 

Hausmontage live

Schauen Sie wie das Passivhaus entstanden ist.

Film ansehen

 

Barrierefreies Wohnen

Individuelle Lösungen für mehr Wohnkomfort

 

barrierefreie Hausplanung

 

Energiesparkonzepte

Passivhäuser

PlusEnergie-Häuser

 

Kontakt

Fachberater in Ihrer Nähe

 

Folgen Sie uns auf

 

Hausmontage live

Schauen Sie wie das Passivhaus entstanden ist.

Film ansehen

 

Barrierefreies Wohnen

Individuelle Lösungen für mehr Wohnkomfort

 

barrierefreie Hausplanung

 

Energiesparkonzepte

Passivhäuser

PlusEnergie-Häuser

 

Kontakt

Fachberater in Ihrer Nähe

 

Folgen Sie uns auf

 

Hausmontage live

Schauen Sie wie das Passivhaus entstanden ist.

Film ansehen

 

Barrierefreies Wohnen

Individuelle Lösungen für mehr Wohnkomfort

 

barrierefreie Hausplanung

 

Energiesparkonzepte

Passivhäuser

PlusEnergie-Häuser

 

Kontakt

Fachberater in Ihrer Nähe

 

Folgen Sie uns auf

 

Hausmontage live

Schauen Sie wie das Passivhaus entstanden ist.

Film ansehen

 

Barrierefreies Wohnen

Individuelle Lösungen für mehr Wohnkomfort

 

barrierefreie Hausplanung

 

Energiesparkonzepte

Passivhäuser

PlusEnergie-Häuser

 

Kontakt

Fachberater in Ihrer Nähe

 

Folgen Sie uns auf

 

Hausmontage live

Schauen Sie wie das Passivhaus entstanden ist.

Film ansehen

 

Barrierefreies Wohnen

Individuelle Lösungen für mehr Wohnkomfort

 

barrierefreie Hausplanung

 

Energiesparkonzepte

Passivhäuser

PlusEnergie-Häuser

 

Kontakt

Fachberater in Ihrer Nähe

 

Folgen Sie uns auf

 

Hausmontage live

Schauen Sie wie das Passivhaus entstanden ist.

Film ansehen

 

Barrierefreies Wohnen

Individuelle Lösungen für mehr Wohnkomfort

 

barrierefreie Hausplanung

 

Energiesparkonzepte

Passivhäuser

PlusEnergie-Häuser